Mittwoch, Oktober 15

maskerade; clownerei

aloha people,
ich hatte heute mittag mal wieder zuviel zeit bzw hatte ich keine lust zu lernen und da mir gestern schon die idee kam, mal ein clown makeup auszuprobieren, hab ich das gleich mal getan. zum makeup kann ich eigentlich nicht viel sagen, da es dieses mal doch schlichter und unaufwendiger war als normalerweise. da wir aber im kunstunterricht vierstündiger kurs natürlich pöhö  gerade fotografie durchnehmen, bzw. die fotografin  und model cindy sherman, vlt sagt euch der name was, dachte ich mir ein paar sachen abzuschauen und mal neue fototechniken auszuprobieren. deswegen sind am schluss bei mir auch relativ viele nahbild aufnahmen enstanden mit denen ich eigentlich ganz zufrieden bin, also tut mir jetzt schon leid für den bilder spam

die bilder sind alle unbearbeitet, unebenheiten auf meiner haut dürft ihr behalten
















das komische ding in meiner hand ist übrigens mein selbstauslöser ist verdammt schwer fotos zu machen, wenn man keinen fotografen hat mal sehen, vlt probier ich nächstes mal 'nen typischen horror clown aus, ich weiß immer noch nicht als was ich an halloween gehen soll

xoxo kelly

Kommentare:

  1. Unebenheiten? Haha! WO? Tolle Haut und mir gefällt dein Make up <3

    AntwortenLöschen
  2. Oha, die Bilder sehen echt richtig gut aus :0 Mir gefällt auch dein Make Up sehr ~ Hast du eigentlich Theaterschminke für deine helle Haut benutzt? Und wie hast du den roten "Mund" so gut hinbekommen, das ist doch kein Lippenstift, oder? ; o ; Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind wirklich toll :D Selbst das Make-Up hat sicher einige Zeit gedauert das so hinzubekommen. Und hätteste den Selbstauslöser nicht erwähnt. Mir ist der gar nicht aufgefallen.

    Liebe Grüße,
    krissii

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, lieben Dank fürs followen, schöne Aufnahmen und cooles Make-up. :) Ich glaub das Bild, wo du den aufgespannten Schirm unten hältst, gefällt mir am besten. LG

    AntwortenLöschen